Aktuelles

Ein Team ist mehr als die Summe seiner Teile – Teamentwicklung
Für Fach- und Führungskräfte aus sozialen Organisationen

Inhalte:
– Phasen der Teamentwicklung
– Rolle von Führungskräften im Team
– Klärung von Rollen, Erwartungen, Normen
– Stärkung der Team-Identität
– Kommunikation im Team
– Hilfreiche Regeln und Vereinbarungen
– Interventionsmöglichkeiten zur Unterstützung von Teamentwicklungsprozessen

Termine:

17. Januar 2019 11:00 - 17:30
18. Januar 2019 09:30 - 16:30
Kosten: 339,- € für Mitglieder, sonst 389,- €

Trainerin:
Ulrike Preißer, Dipl. Päd, Mediatorin (BM), Supervisorin (SG), Berlin
Ort: Haus der Parität
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Anmeldung: Rudi Thurner: 030 – 275 82 82 16, thurner@akademie.org
www.akademie.org
zum Seitenanfang

Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen
-Konflikte systemisch betrachtet

Inhalte:
Fach-und Führungskräfte in Organisationen sind häufig gefordert, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und situativ angemessene Handlungsstrategien zu entwickeln. Wer gestaltet und Veränderungen in Gang bringt, braucht zugleich ein tieferes Verständnis von Konflikten sowie Instrumentarien, die dazu dienen, angemessene Konfliktlösungsverfahren in der Organisation zu verankern. Ein ziel-und methodensicherer Umgang mit Konflikten gehört zu den wesentlichen Kompetenzen des beruflichen Leitungshandelns.

Ziel der Weiterbildung ist es, das individuelle Handlungsrepertoire zu erweitern und die Implementierung von betrieblichen Konflikt-und Krisenmanagementsystemen in der eigenen Organisation zu befördern. Dazu gehören beispielsweise folgende Kenntnisse und Fertigkeiten: Konfliktverläufe rechtzeitig erkennen, Werkzeuge im Umgang mit Konflikten, das Wissen um die Dynamik von Konflikten in Gruppen, eine Bewusstheit über die eigene Rolle und Funktion im Konflikt, ein Einschätzungsvermögen darüber, wann es notwendig ist, externe Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Während der Fortbildung haben Sie bei der Bearbeitung eigener praktischer Fälle aus der Praxis die Möglichkeit, direkt Konfliktlösungsstrategien an zu wenden. Sie werden mit neuen Herangehensweisen vertraut und erfahren gleichzeitig eine anwendungsorientierte Beratung, mit deren Ergebnissen die berufliche Handlungsfähigkeit gestärkt wird und die Sie in Ihren institutionellen Alltag transferieren können.

Termine:

Modul 1 (20. - 22.02.2019) Grundlagen des Konfliktmanagements
Modul 2 (10. - 12.04.2019) Konfliktlösungsstrategien
Modul 3 (24. - 26.06.2019) Konfliktkultur in Organisationen
Modul 4 (11. - 13.09.2019) Methodenvertiefung
Beginn 11:00 Uhr
Kosten: 2090,- € für Mitglieder, sonst 2390,- €

Dozent/in:
Ulrike Preißer, Dipl. Päd, Mediatorin (BM), Supervisorin (SG)
Michael Völker, Organisationsberater, Mediator, Supervisor/Coach
Ort: Haus der Parität
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Nähere Informationen und Anmeldung: Rudi Thurner: 030 – 275 82 82 16, thurner@akademie.org
www.akademie.org
zum Seitenanfang

Methoden der Kollegialen Beratung und Konfliktlösung
Für Fach- und Führungskräfte, Projektleiter/innen

Leitungskräfte in sozialen Einrichtungen sind zunehmend gefordert, auf eigene
Ressourcen zurück zu greifen um situativ, schnell und kreativ handeln zu können.
Der Anspruch, Arbeitsschritte zu optimieren, steigt und gleichermaßen werden
Budgets für externe Beratungen (z.B. Supervision) gekürzt. Somit wachsen die
Anforderungen an die Kompetenzen interner Mitarbeiter/innen und es rücken
Ansätze in den Vordergrund, die es ermöglichen, Fragen des beruflichen Handelns
im Team und im Austausch mit Kolleg/innen zu klären. Einrichtungen/
Organisationen sind damit vor die Aufgabe gestellt, interne Ressourcen und
Handlungskompetenzen der Mitarbeiter/innen zu erkennen und fortzubilden um
damit die Qualität der Arbeit auszubauen. Kollegiale Beratung bietet eine wirksame
Möglichkeit, konkrete Praxisprobleme des Berufsalltags zu reflektieren und
gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Termine:
Grundlagen und Methodenbausteine
24. Oktober 2019 11:00 - 18:00
25. Oktober 2019 09:30 - 16:30
Kosten: 320,- € (MO) / 365,- € (nMO)

Dozentin:
Ulrike Preißer, Dipl. Päd, Mediatorin (BM), Supervisorin (SG), Berlin
Ort: Haus der Parität
Tucholskystr. 11
10117 Berlin-Mitte
Der Lehrgang ist in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt.

Anmeldung: Rudi Thurner: 030 – 275 82 82 16, thurner@akademie.org
www.akademie.org

zum Seitenanfang

Konflikte in Teams lösen
Für Fach- und Führungskräfte aus sozialen Organisationen

Inhalte:
– Konfliktursachen
– Reflexion der eigenen Rolle im Konflikt
– Umgang mit Konkurrenz
– Instrumente der konstruktiven Konfliktbearbeitung
– Konfliktprävention
– Externe Beratungsformen/Interventionen der Konfliktregelung
– Praktische Übungen zu Konfliktgesprächen

Termine:
28. November 2019 11:00 - 18:00
29. November 2019 09:30 - 16:30
Kosten: 339,- € für Mitglieder, sonst 389,- €

Trainerin: Ulrike Preißer, Dipl. Päd, Mediatorin (BM), Supervisorin

Ort: Haus der Parität
Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Anmeldung: Rudi Thurner: 030 – 275 82 82 16, thurner@akademie.org
www.akademie.org
zum Seitenanfang